Bürstadt

Pfeil- und Bogen-Club Bürstadt Rege Teilnahme an Vereinsmeisterschaft

Hart umkämpfte Platzierungen

Bürstadt.Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft nahmen 14 Schützen teil. Ausgetragen wurde die Große Fita, die am Vor- und Nachmittag stattfand. Dabei wurden auf Entfernungen von 70, 60, 50 und 30 Meter insgesamt 144 Pfeile geschossen. Wer nur die Kleine Fita mitschießen wollte, konnte am Nachmittag bei den Distanzen 50 Meter und 30 Meter mitmachen.

Ein guter Einstieg für die Anfänger und Jugendlichen, die mit insgesamt 72 Pfeilen dabei waren. Der Wettkämpfe nicht genug, wurde auch das Ausschießen der Wanderpokale ausgetragen. Diese fanden ihre Sieger nach dem ersten Durchgang am Nachmittag, bei dem natürlich alle Schützen teilnahmen.

Die Sieger der Wanderpokale sind Kelly Tröger (Recurve Damenklasse), Olaf Kaiser (Recurve Herrenklasse), Harry Schweigkoffer (Blankbogen Schützenklasse), Gunold Schlappner (Langbogen offene Klasse), Christine Löw (Anfänger offene Klasse) und Jan Hartnagel (Recurve Schülerklasse). Bei der Kleinen Fita belegte Hugo Knapp den ersten Platz in der Recurve Herrenklasse. In der Recurve Schülerklasse A belegte Jan Hartnagel Platz eins und Felix Luck Platz zwei. Über den ersten Platz im Blankobogen Schülerklasse A freute sich Benedict Lotter, während sich Gunold Schlappner Platz eins in Klasse Langbogen offen sicherte.

Bei den Anfängern offene Klasse belegte Christine Löw Platz eins, Anke Schiefelbein Platz zwei und Anette Wendel Platz drei.

Bei der Großen Fita war Timo Helmke der strahlende Gewinner der Recurve Herrenklasse, während Olaf Kaiser den zweiten und Sebastian Eberle den dritten Platz belegten. In der Recurve Damenklasse sicherte sich Kelly Tröger Platz eins und in der Blankbogen Schützenklasse freuten sich Harry Schweigkoffer über den ersten und Marvin Abels über den zweiten Platz bei dieser Meisterschaft. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional