Bürstadt

Ausschuss Sitzung am 4. Dezember in Bürstadt

Haushalt im Mittelpunkt

Bürstadt.Der Haushalt für das Jahr 2020 beschäftigt den Haupt- und Finanzausschuss in Bürstadt in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses. Zum einen geht es um die Fragen, die die Fraktionen zum Haushalt gestellt haben, zum anderen um einen Antrag der Grünen, die die Erlöse aus der neu eingeführten Wettaufwandssteuer komplett für Suchtprävention verwenden wollen.

Außerdem stehen eine Änderung der Satzung über die Erhebung von wiederkehrenden Straßenbeiträgen, der Erlass einer Hebesatzsatzung und die Änderung der Verwaltungskostensatzung an. Der Haupt- und Finanzausschuss erhält eine Aufstellung über die Gebühren für Kanal und Niederschlagswasser für das Jahr 2020. Und bei der Schulkindbetreuung müssen sich die Eltern auf eine Gebührenerhöhung für die Bärenhöhle an der Schillerschule einstellen.

Zu guter Letzt diskutiert der Ausschuss über die Fortführung des VRN-Projekts Nextbike, bei dem man sich E-Bikes und Fahrräder leihen kann. Die Sitzung ist öffentlich. Bürger können zu Sitzungsbeginn Fragen zu den jeweiligen Tagesordnungspunkten stellen. kur

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional