Bürstadt

Football Vier Begegnungen am 3. Oktober

Heimspieltag der Redskins

Archivartikel

Bürstadt.Die Bürstädter Redskins laden am Samstag, 3. Oktober, zu ihrem zweiten Spieltag in der Saison ein. Es stehen vier American Football-Begegnungen auf dem Plan. Der Höhepunkt wird die Begegnung der Redskins Seniors gegen die Black Goats Mannebach sein. Spielbeginn ist um 16 Uhr, Einlass ab 15 Uhr.

Nach missglücktem Auftakt in die kurze Hessenliga gegen die Bundesligareserve der Marburg Mercenaries wollen die Redskins diesmal zeigen, dass sie den Aufstieg in die Landesliga verdient haben. Ob die Black Goats das zulassen, wird sich zeigen.

Selbstverständlich werden auch die Meisterschaftsteams der Redskins Cheerleader und deren neue Kolleginnen aus dem Bereich Cheerdance auf dem Platz sein. Wer die Spieltage der Redskins kennt, weiß, dass neben dem Sport auch gute Musik und Spezialitäten vom Grill zu einem Heimspieltag gehören.

U 16 als Spielgemeinschaft

Bereits am Vormittag spielen die Juniors der Redskins U16 gemeinsam mit ihren Freunden aus Nauheim als UNITED gegen die gleichaltrigen Teams der Hanau Hornets und der SG Frankfurt/Rüsselsheim. Um 10 Uhr beginnt die Begegnung von United gegen Frankfurt/Rüsselsheim. Um 11.45 trifft die SG auf die Hanau Hornets. Und um 13.30 Uhr spielen schließlich die Hanau Hornets gegen United.

Die Redskins folgen auch bei diesem Heimspieltag einem strengen Hygiene- und Sicherheitskonzept. So sind im Eingangs- und im Cateringbereich Alltagsmasken vorgeschrieben. Die Zuschauerzahl ist streng limitiert. Karten für beide Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf bis 2. Oktober, 24 Uhr, im Internet unter buerstadt-redskins.de, solange der Vorrat reicht. Eine Tageskasse wird nur eingerichtet, wenn noch Karten verfügbar sind. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional