Bürstadt

Ausstellung Fotos im Bürstädter Rathaus zeichnen Schicksale von Flüchtlingen bewegend nach / Exponate bis 30. Juni zu sehen

Hinter jedem Bild steckt ein schlagendes Herz

Archivartikel

Bürstadt."Heimat ist dort, wo man den Boden barfuß betritt." Zu lesen ist dieser Satz im Bürstädter Rathaus - unter einem Foto, das Menschen zeigt, die ihre Heimat verlassen mussten. Die Bilder porträtieren Flüchtlinge und ihre Familien. Darunter stehende Texte kreisen um Vertreibung, um Hoffnung und Träume. Die Porträts individueller Schicksale offenbaren die Verletzlichkeit eines jeden Menschen. "Das

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2920 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional