Bürstadt

Altlasten Verwaltung geht Beseitigung der Industrie-Ruine im Wohngebiet Am Weiher an / Unklare Besitzverhältnisse erschweren Zugriff auf das Gelände

Hoffnung auf Nullsummen-Spiel bei Oli-Gelände

Archivartikel

Bürstadt.Diese Dreckecke beschäftigt die Bürstädter Verwaltung seit mehr als 25 Jahren. Jetzt unternimmt das Rathaus einen neuen Anlauf, um die einsturzgefährdeten Gebäude des Oli-Werks II an der Straße Am Weiher zu beseitigen und das gesamte Gelände zu sanieren. Das Problem dabei: Die Eigentümerfrage ist vollkommen unklar. Jemanden konkret für die Schweinereien in die Haftung zu nehmen, sind bislang

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2846 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional