Bürstadt

Kommunalpolitik Vor allem gefährliche Rassen in Biblis teurer

Hundesteuer bald höher

Archivartikel

Biblis.Der Bibliser Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung, die Steuer für den ersten Hund von 37 auf 48 Euro und für den zweiten von 70 beziehungsweise 80 Euro auf 84 Euro anzuheben. Für gefährliche Hunderassen, die bisher nicht besonders berücksichtigt wurden, sollen Besitzer künftig 504 Euro zahlen.

"Es geht weniger um die Einnahmen als darum, regulierend eingreifen zu

...
Sie sehen 40% der insgesamt 999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional