Bürstadt

Handel & Wandel Michael Schläfer erweitert Verkaufsgebiet

Hyundai-Autohaus eröffnet in Bürstadt

Archivartikel

Bürstadt.Die Forsthausstraße ist um ein Autohaus reicher: Michael Schläfer hat jetzt in Bürstadt – nach Bad Dürkheim und Grünstadt – sein drittes Hyundai-Autohaus. Im Beisein von Holger Müller, Hyundai-Geschäftsführer Deutschland, Distriktleiter Marco Collet, seinen zehn Mitarbeitern, vielen Gästen und Kunden, stellte Schläfer seine neuen Geschäftsräume und die Werkstatt vor. Außerdem verwies er auf die breite Hyundai-Produktpalette.

„Hyundai stellte alle alternativen Antriebe in Serie her, einschließlich Wasserstoff“, machte der gelernte KFZ-Meister deutlich. Mit dem neuen Standort will Michael Schläfer sein Verkaufsgebiet erweitern, das von Hessen bis nach Rheinland-Pfalz reicht.

„Wir hoffen, dass die Kunden im Kreis Bergstraße uns gut annehmen und wir mit einem sympathischen Team neue Kunden für den Gebrauchtwagen- als auch für den Neuwagenmarkt finden können“, wünschte sich Michael Schläfer.

Der Unternehmer hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt und wechselte nach fünfjähriger Erfahrung als Werkstattleiter in den Verkauf. 2006 hatte er sich in Grünstadt selbstständig gemacht.

Schläfer schwärmte geradezu von der guten Zusammenarbeit mit dem südkoreanischen Autohersteller. Er biete eine junge Modelpallette an. Durch Leistung und Service wolle er auch weiterhin wachsen und seinen Betrieb in Zukunft stets weiter entwickeln. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional