Bürstadt

Stadtentwicklung Interessengemeinschaft sieht Einigung auf Gespräche durch aktuelle politische Beschlüsse untergraben

IG Ackerflächen zieht für ihr Bürgerbegehren vor Gericht

Archivartikel

Bürstadt.Das seien sie den Unterzeichnern sowie der Umwelt gleichermaßen schuldig: Vertreter der Bürstädter Interessengemeinschaft (IG) „Ackerflächen erhalten“ haben am Donnerstag bei einer Pressekonferenz erklärt, gegen die Ablehnung eines Bürgerbegehrens zum Erhalt von landwirtschaftlichen Flächen durch die Stadtverordnetenversammlung vor dem Verwaltungsgericht in Darmstadt zu klagen. Die Einigung

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional