Bürstadt

Erich Kästner-Schule Fortbildung für Chemielehrer

Impulse für den Unterricht

Archivartikel

Bürstadt.Chemie unterrichtende Lehrkräfte hatten wieder einmal die Gelegenheit, an der Erich Kästner-Schule (EKS) in Bürstadt an einer Lehrerfortbildung der pädagogischen Hochschule Karlsruhe teilzunehmen. Der Leiter des dortigen Lehrerfortbildungszentrums, Professor Mathias Ducci, unterstützt von seiner Kollegin, Kirstin Brezesinski, waren bereits zum dritten Mal an der EKS, um ein weiteres Themengebiet der Mittelstufenchemie mit interessanten Experimenten vorzustellen. Diesmal wurden „Highlights der experimentellen Chemie aus dem Themenkreis der organischen Chemie“ präsentiert. Das Team um Mathias Ducci ist an der PH-Karlsruhe zuständig für die Aus- und Fortbildung von Chemielehrern und erarbeitet seit Jahren neue Konzepte mit interessanten Experimenten zu den verschiedensten Themen der Chemie.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung gab es viel Gelegenheit, neue Experimente unter Anleitung des Teams auszuprobieren und sich mit Kollegen anderer Schulen auszutauschen. Alle Lehrkräfte schlüpften in die Schülerrolle und probierten die vielen Angebote gerne aus. Da bei der EKS die komplette Fachschaft Chemie an der Fortbildung teilnimmt, können sich die Schüler auf eine Vielzahl neuer Impulse freuen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional