Bürstadt

Vortrag: Energieberater Karl Rösch gibt Tipps zur Vermeidung von Schimmel

Kalte Wände lassen Sporen munter wachsen

Archivartikel

Bürstadt. Schimmel ist gesundheitsgefährdend und muss aus Innenräumen entfernt werden. Er kann sich überall bilden, in Altbauten sowie in neu errichteten Häusern. Wie man Schimmel vermeiden kann, Ursachenforschung betreibt und den schwarzen staubigen Schleier von den Wänden entfernt, das erklärte der Experte für Energieberatung Karl Rösch von der Verbraucherzentrale bei einem Vortrag im Rahmen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2539 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional