Bürstadt

Bürgermeister-Wahlkampf Bärbel Schader eröffnet ihre "Denk-Bar" in der Bürstädter Nibelungenstraße

Kandidatin auf Kontaktsuche

Archivartikel

Bürstadt.Wie im sprichwörtlichen "Taubenschlag" ging es an der Passage zwischen Haag'schem Gelände und Nibelungenstraße zu. Hier hatte Bürgermeisterkandidatin Bärbel Schader ihre mobile "Denk-Bar" eröffnet. Unter dem Motto: "Ihre Ideen für unsere Stadt" suchte sie im Wahlkampf um das Bürgermeisteramt den Kontakt zu den Bürgern.

"Mach' die Straß' zu!", lautete der Wunsch von Anwohner Ludwig

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional