Bürstadt

Kein Schilda in Bürstadt

Zur Umgestaltung der Nibelungenstraße in Bürstadt:

Bitte macht kein weiteres Schilda aus Bürstadt! Dort baute man ein Haus ohne Fenster. Als es im Inneren dunkel war, trug man Säcke mit Licht hinein und wunderte sich, dass dies nicht richtig funktioniert. In Bürstadt änderte man eine Straße. Und weil diese nicht funktioniert, wie man sich das vorgestellt hatte, will man es mit einem zu kleinen überfahrbaren Kreisel ändern.

Also: Überlege erst, plane dann und überprüfe vor Ort und nicht in einer Großstadt.

Eine neue Idee für eine Verkehrsführung ohne Kreisel und ohne Verkehrsstau wäre: Die Wilhelminenstraße wird als Einbahnstraße in Richtung Schulstraße geführt. Die Ampel zur Überquerung in Richtung Orthopäde, Apotheke, alla hopp!-Anlage und Sparkasse bleibt.

Die Nibelungenstraße zweigt in die Mainstraße und als verkehrsberuhigte Einbahnstraße in Richtung Bahndamm und Bahnhofstraße ab und kann mit Rastzonen beziehungsweise Stellflächen für die Geschäfte ausgestattet sein. Fahrradfahrer können auch heute schon über den Marktplatz oder den neu gebauten Parkplatz an der Volksbank in die Nibelungenstraße einbiegen. Fahrradfahrer und Autofahrer sind gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer, wobei auch schon bisher die Autofahrer in der 20-Kilometer-Zone auf die Radfahrer Rücksicht nehmen.

An der Kreuzung Marktstraße/ Nibelungenstraße hat die Markstraße bei Rechts vor Links Vorfahrt. Ein Mini-Kreisel sollte zumindest so viel Abstand zwischen den einzelnen Einfahrten haben, dass man reagieren kann. Eine Überführung zu einem orthopädischen Arzt sollte sicher sein, da viele gehbehindert sind und Parkplätze fehlen. Eine Ampel ist sicherer und für Kinder einfacher als eine Überquerungsinsel. Rücksichtnahme auf Schwächere ist wichtiger als freie Fahrt. Die Einkaufsmöglichkeit bei allen Geschäften im Zentrum ist wichtig und soll für alle gewährt werden. E-Roller- und Fahrradfahrer sind Verkehrsteilnehmer und müssen sich an Verkehrsregeln halten.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional