Bürstadt

Tradition Bobstadt bereitet sich auf fröhliche Feiertage vor / Feuerwehr, Fußballer, Sänger und Senioren packen mit an

Kerwe bis nach Mitternacht

Bobstadt.An den Ortseingängen in Bobstadt und Bürstadt wird schon fleißig die Werbetrommel gerührt: Von Donnerstag, 15. August, bis zum Montag, 19. August, wird in Bobstadt die Kerwe gefeiert.

Eine ganze Reihe von Akteuren will dafür sorgen, dass die Kerwe ein Erfolg wird: Neben der Feuerwehr beteiligen sich die Fußballer vom SV Vorwärts, die Liederkranz-Sänger und Sängerinnen, das Team der TG-Gaststätte Serve & Volley und die Seniorengruppe des katholischen Pfarrzentrums St. Josef. Dazu will die Schaustellerfamilie Schneider den Kerweplatz an der Sporthalle mit einigen Fahrgeschäften bereichern.

Für Essen, Trinken und viel Musik ist an allen Kerwetagen gesorgt. Am Freitag, 16. August, will DJ Sven ab 20 Uhr die Besucher musikalisch in eine lange Nacht begleiten. Die Feuerwehr stellt ein großes Festzelt auf, in dem sich auch die Bar befinden wird. Mit Erlaubnis der Stadt darf dort am Freitag und Samstag bis ein Uhr morgens gefeiert werden.

Während die Sportbegeisterten am Samstag, 17. August, ab 16 Uhr, das Fußballspiel des SV Bobstadt gegen die zweite Mannschaft des TV Lampertheim verfolgen können, laufen die Vorbereitungen zum Aufhängen des Kerwekranzes auf Hochtouren. Gegen 18.30 Uhr wollen Kerwevadder Marc Merl und seine zehn Kerweburschen nicht nur den Kranz hissen, sondern auch aus dem Stadtgeschehen berichten.

Gegen 20 Uhr greift die siebenköpfige Mannheimer Band „the Blueberries“ zu ihren Instrumenten. Mit Livemusik von Rock über Disco bis zu Funk wollen die Musiker junge und junggebliebene Gäste zum Feiern bewegen.

Bei der Feuerwehr heißt es an diesem Abend „It’s Schnitzel-Time“, und auch der SV Bobstadt bereitet ein leckeres Essensangebot vor: Dort gibt es am Sonntag, 18. August, ab 10 Uhr, Frühschoppen. Während sich auf dem Kerweplatz die Karussells drehen, findet ab 12 Uhr auf dem Hartplatz der Fußballer ein Boule-Turnier statt. Erstmals winkt der besten Mannschaft ein Wanderpokal. Ab 12.30 Uhr bittet der Liederkranz ins Foyer der Sporthalle zu Kaffee und Kuchen. Zur Kinderbelustigung hat sich ab 12 Uhr Peter Pepper angemeldet.

Am Kerwemontag, 19. August, lädt die TG-Vereinsgaststätte ab 10 Uhr zum Frühschoppen mit Musiker Heinz Kilian ein. Ab 11 Uhr wird im Katholischen Pfarrzentrum gefeiert. Auch hier wird ein bunt geschmückter Kranz aufgehängt und es gibt Rippchen mit Kraut. Wer Lust hat, gönnt sich zum Nachtisch noch einen „Riwwelkuchen“ – Streuselkuchen auf Hochdeutsch. Ab 17 Uhr heißt es im Serve &Volley „Schnitzel-Party“.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional