Bürstadt

Welttag des Buches Vorlesestunden in der Bürstädter Buchhandlung Pegasos

Kinder schmökern zu Hause weiter

Archivartikel

Bürstadt."Na, Bruder, wie lange bist du schon tot?", fragt Moritz seinen besten Freund. "3571 Jahre", antwortet dieser. "Angeber", meint Moritz. Und schon treffen die weiteren Gäste ein: Hexen, Zombies, Mumien und Vampire. "Die Gruselparty kann beginnen", stellt Silke Eckert fest. Sie ist vom Bürstädter Verein Pro Bono Liberi, und am Welttag des Buches liest sie in der Bücherei Pegasos Viertklässlern

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional