Bürstadt

Haupt- und Finanzausschuss Engere Zusammenarbeit mit der Polizei steht in Bürstadt zur Debatte / SPD stellt mehrere Prüfanträge

„Kompass“ soll gefühlte Sicherheit verbessern

Archivartikel

Bürstadt.Soll Bürstadt am Landesprogramm Kompass teilnehmen? Heute Abend, 19.30 Uhr, diskutiert der Haupt- und Finanzausschuss über das Thema. Unter dem Stichwort Kompass arbeiten Polizei und Kommunen eng zusammen, um die Sicherheit vor Ort zu erhöhen. Dazu zählen Maßnahmen wie Kameras in Angsträumen oder auch ein freiwilliger Polizeidienst.

Was genau passieren soll, beschließt jede beteiligte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3273 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional