Bürstadt

Schillerschule

Kreis nutzt Landesdarlehen

Archivartikel

Bürstadt.Die Bürstädter Schillerschule soll in den nächsten vier Jahren für insgesamt 23,4 Millionen Euro saniert werden. Der Kreis Bergstraße als Schulträger wird dafür ein projektbezogenes Darlehen des Landes nutzen. Das teilte Alexander Bauer, CDU-Landtagsabgeordneter, gestern mit. Für die Arbeiten werde dem Kreis ein Anspardarlehen in Höhe von 2,5 Millionen Euro gewährt. Für dieses Darlehen mit

...

Sie sehen 63% der insgesamt 629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional