Bürstadt

Ausschuss

Kritik an Kita-Haushalt

Groß-Rohrheim.Längere Diskussionen gab es im Groß-Rohrheimer Haupt- und Finanzausschuss beim Thema Haushaltsplan für die evangelische Kita. Kritisiert wurde vom Ausschuss ein aus dessen Sicht recht liebloses und auch ungenau vorgelegtes Zahlenwerk ohne Einzeldarstellungen und Überschriften.

„Es ist ja nicht das erste Mal, dass wir das monieren. Das müssen wir uns als Gemeinde, die ja immerhin 500 000 Euro Euro bezuschusst, nicht gefallen lassen“, sagte Ursula Schmitt (Freie Wähler). Auch von der zuständigen Stelle der evangelischen Kirche, die man um Erklärung gebeten habe, sei nur eine unbefriedigende Antwort gekommen. Man sehe sich außerdem nicht imstande, einen Vertreter in das Fachgremium zu schicken, der die Zahlen genau erläutert.

Im Speziellen geht es hier um gestiegene Personalkosten, so dass der Zuschuss der Gemeinde gegenüber dem Vorjahr um rund 37 000 Euro höher ausfallen wird. Stellenplan und Haushalt lehnte der Ausschuss daher mehrheitlich ab. mibu

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional