Bürstadt

SPD Genossen setzen auf die Umsetzung interkommunaler Projekte / Tafelkunden sollen freien Eintritt bei Veranstaltungen erhalten

Kulturgenuss auch bei kleinem Geldbeutel

Archivartikel

Bürstadt.Die Sitzungen des Mittelzentrums Ried sind nicht öffentlich. Manche Themen jedoch sind für die breite Öffentlichkeit von großer Bedeutung und letztlich müssen die dort gefassten Beschlüsse ja ohnehin zumeist in den jeweiligen Stadt- oder Gemeindeparlamenten beraten und entschieden werden. Darauf wiesen der Vorsitzende der Bergsträßer Sozialdemokraten, Marius Schmidt, sowie Franz Siegl,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3662 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional