Bürstadt

Verkehrserziehung Schüler der Bürstädter EKS lernen Gefahren rund ums Busfahren kennen

Lange "Nase" räumt Pylon ab

Archivartikel

Bürstadt.Auch richtiges Busfahren will gelernt sein. Was von außen so einfach aussieht - warten, einsteigen, hinsetzen und am Zielort wieder aussteigen - kann einige Gefahren bergen. Das erfuhren die Fünftklässler der Bürstädter Erich Kästner-Schule.

Die Kinder erhielten auf Einladung der Schule Besuch von Kraftverkehrsmeister Holger Ritschdorff, der täglich für das Busreiseunternehmen Müller

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional