Bürstadt

Unfall Auto erfasst Kraftrad auf der B 44

Lebensgefährlich verletzt

Archivartikel

Bürstadt.Auf der B 44 zwischen Lampertheim und Bürstadt ist gestern um 1.40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall passiert. Ein 54-jähriger Groß-Rohrheimer fuhr auf einem Kleinkraftrad auf der B 44 aus Lampertheim kommend in Richtung Bürstadt. Etwa auf halber Strecke wurde das Motorrad laut Polizei von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw erfasst. Diesen steuerte ein 43-Jähriger aus Biblis. Der Kradfahrer wurde nach dem Zusammenstoß mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert.

Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger beauftragt. Die B 44 war wegen des Unfalls bis 3.35 Uhr voll gesperrt. kur/pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional