Bürstadt

FDP

Liberale plagen Nachwuchssorgen

Archivartikel

Bürstadt.Während die CDU in Bürstadt im Hinblick auf die Kommunalwahl in zwei Jahren die Fraktion weiter verjüngen will mit „frischem Blut“, wie Fraktionschef Jürgen Eberle erklärt, macht dem Koalitionspartner FDP genau das große Sorgen. „Wir suchen händeringend Leute“, sagt FDP-Fraktionschef Burkhard Vetter. Schon für die Vorstandswahlen im Mai fehlen dem Ortsverein Aktive. Denn einige engagierte

...

Sie sehen 54% der insgesamt 745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional