Bürstadt

Unfall 66-jährige Bensheimerin auf B 47 schwer verletzt

Lkw fährt auf Fiat auf

Bürstadt.Ein schwerer Unfall hat sich gestern um die Mittagszeit auf der Bundesstraße 47 in Höhe der Ausfahrt Bürstadt-Süd ereignet. Ein Lastwagen ist auf einen Fiat Linea aufgefahren.

Die 66 Jahre alte Fahrerin aus Bensheim wurde durch den Aufprall verletzt, Lebensgefahr bestand jedoch laut Polizeiangaben nicht. Der Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus. Vorsorglich war auch ein Rettungshubschrauber angefordert worden.

Der 54-jährige Lastwagenfahrer hatte laut Polizei zu spät bemerkt, dass das Auto vor ihm angehalten hatte und fuhr mit seinem Sattelzug auf das Auto der Bensheimerin auf.

Lange Staus

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 15 000 Euro. Beim Fiat liege ein Totalschaden vor. Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde die B 47 auf Höhe der Abfahrt Bürstadt-Süd in Richtung Worms sowie an der Abfahrt von der B 44 zur B 47 in Richtung Worms zwischen 12.55 und 14 Uhr voll gesperrt. Schnell bildeten sich kilometerlange Rückstaus. So standen die Autos zeitweise bis zur Autobahnabfahrt der A 67 bei Lorsch. kur/pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional