Bürstadt

Aktion Blutspende am 12. Februar in der EKS

Menschen helfen

Bürstadt.Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am Dienstag, 12. Februar, von 16.30 bis 20.30 Uhr einen Blutspendetermin in der EKS-Aula in Bürstadt, Wolfstraße 23. Rund 400 000 Menschen spenden jährlich freiwillig und unentgeltlich beim Deutschen Roten Kreuz in Baden-Württemberg und Hessen ihr Blut für andere. Warum? Weil sie anderen helfen wollen und vielleicht auch selbst mal Blut brauchen.

Das rote Lebenselixier kann nicht künstlich erzeugt werden und wird an 365 Tagen im Jahr gebraucht – in Notaufnahmen, für die Krebstherapie, für Operationen. Eine einzige Blutspende kann in der Regel bis zu drei Menschen helfen. Allerdings entsteht vor allem in den Wintermonaten, wenn viele Blutspender wegen einer Erkrankung nicht spenden können, häufig ein Mangel an Konserven. Grundsätzlich kann jeder Mensch im Alter von 18 bis 73 Jahren Blut spenden. Bei der ersten Spende darf man allerdings nicht älter als 64 Jahre alt sein. Zudem soll man mindestens 50 Kilogramm wiegen, aber nicht schwerer als 160 Kilogramm sein. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional