Bürstadt

Wattenheim: Dichtes Gedränge im Hof Ochsenschläger

Mini-Budendorf bezaubert Besucher

Archivartikel

Wattenheim. Leise rieselte der Schnee über den kleinsten Weihnachtsmarkt der Gemeinde. Er überzuckerte die kleinen, weihnachtlichen Holzbuden, die im Hof von Ortsvorsteher Heinrich Ochsenschläger und seiner Familie aufgestellt waren. Dicht gedrängt standen die zahlreichen Besucher, die ihre kalt gewordenen Nasen mit Hilfe von leckerem Granatapfel-Glühwein erwärmen wollten.

Zum Treffpunkt

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional