Bürstadt

Stadtentwicklung Im Bürgerhaus diskutieren Bürstädter ihre Ideen zur östlichen Innenstadt

Mit Blick aufs eigene Quartier

Archivartikel

Bürstadt.„Seit die Polizei nicht mehr da ist, gibt’s mehr Kriminalität“, meint ein Besucher im Bürgerhaus. Er wünscht sich mehr Polizeipräsenz. Michael Held schüttelt den Kopf. „Diese Unsicherheit ist ein Gefühl. Wichtig wäre mehr Vertrauen, und dass man sich wieder kennt im Quartier“, erklärt Held. Den Gedanken spinnt sein Sitznachbar weiter: Es müsste Straßenfeste oder ein Café geben, wo sich die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3647 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional