Bürstadt

Handel & Wandel Bürstadts Prinzenpaar will Ende März die frühere Bäckerei in der Wolfstraße wiedereröffnen – mit einem ganz anderen Konzept

Mit dem „Sophiesche“ gehen Heidrichs neue Wege

Archivartikel

Bürstadt.Kaum ist die Kampagne vorbei, stürzt sich das Bürstädter Prinzenpaar ins nächste Abenteuer: Ende März wollen Sabine und Michael Heidrich das „Sophiesche“ in der Wolfstraße eröffnen. Dort – hinter der Kirche St. Peter – gab es früher schon Kaffee und Brötchen, und zwar bei der „Berg Sophie“.

Die Firma Haus & Hof von Investor Hermann Hofmann und seinem Sohn Daniel Schnell hat das

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2356 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional