Bürstadt

Lesung Abenteurer berichtet von fünf Jahren auf der Walz / Reise führt durch Europa, Asien und Afrika / Erlebnisse in Buch verarbeitet

Mit Klaus Deckenbach auf Wanderschaft

Archivartikel

Bürstadt.Er lernte Tiefseefischen in Israel, geriet in Kisangani in einen Bürgerkrieg und bestaunte Schmetterlinge im Dschungel - fünf Jahre lang wanderte Klaus Deckenbach durch die Welt. Immer mit dabei: sein "Sterz", ein aus Korkhasel gefertigter Wanderstab. Den brachte der Handwerker, Abenteurer und Theologe auch mit nach Bürstadt. Vor rund 50 Zuhörern las er in der Scheune des Ratskellers Auszüge

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel