Bürstadt

Reaktionen: Nach dem Amoklauf von Winnenden wird auch an den Schulen in Bürstadt, Biblis und Lampertheim über die Ursachen diskutiert

Mobbing gegen Schüler ist Dauerthema

Archivartikel

K. Urich, C. Kölbl und K. Becker

Bürstadt/Biblis/Lampertheim. Die Fahne vor der Bürstädter Erich Kästner-Schule war gestern auf Halbmast als Zeichen des Mitgefühls mit den Opfern des Amoklaufs in Winnenden. "Ich habe vor dem Unterricht alle Lehrer zusammengerufen und ihnen freigestellt, mit den Schülern über die Ereignisse zu sprechen und Schweigeminuten einzulegen", berichtet

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4119 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional