Bürstadt

Jubilare Hilde und Karlheinz Jakob feiern Diamantene Hochzeit

Musik bestimmt ihr Leben

Archivartikel

Bürstadt.Als Sänger und Musiker verfügt Karlheinz Jakob über Taktgefühl. Vielleicht war es dieses Taktgefühl, das seiner Hilde besonders gefiel. Denn nun feierten sie nach 60 Jahren gemeinsam verbrachter Lebenszeit ihre Diamantene Hochzeit im Vereinsheim der Garten- und Naturfreunde.

Karlheinz Jakob wurde in Worms geboren, aufgewachsen ist er in Bürstadt. Schon früh bestimmte die Musik sein Leben. Mit der Bürstädter Tanzcombo feierte er Erfolge, und als Sänger war er ein großer Gewinn für den Gesangverein Liederkranz. Seine Hildegard entführte er aus Biblis nach Bürstadt. Hier wurde in St. Michael geheiratet, und das Ehepaar gründete eine Familie. Sohn Armin und Tochter Petra machten das Glück perfekt.

Während der gelernte Modellschreiner Karlheinz Jakob erst in Mannheim gearbeitet hatte und dann in Bürstadt bei der Firma 3K-Möbel und bei OKKN die Brötchen verdiente, blieb seine Frau zu Hause. Doch kaum waren die Kinder aus dem Haus, steuerte Hilde ihr Scherflein als Haushaltshilfe bei.

„Musik war sein Leben“, erzählt Tochter Petra. Sie lebt im selben Haus und kümmert sich täglich um ihre betagten Eltern. Beide sind gesundheitlich angeschlagen, deshalb kommt noch eine Pflegerin zur Unterstützung. Auch Bruder Armin schaut vorbei, so oft es geht. Zweimal die Woche gehen die beiden Senioren in eine Tagespflege. Gerne erzählt er dann aus seiner Zeit als Aktiver beim GV Liederkranz, dem er 25 Jahre als Vorsitzender diente. Seine musikalischen Ursprünge liegen aber beim Harmonikaclub.

Feier am Sonntag

Die beiden Jubilare freuen sich schon auf die Dankesmesse, die am Sonntag um 10.30 Uhr in St. Michael mit dem Geistlichen Rat i.R. Hans Kratz gefeiert werden soll. Mit viel Musik natürlich: Der Gottesdienst wird von der Singgemeinschaft der Liederkränze Bürstadt und Bobstadt musikalisch unter der Leitung von Chorleiter Herbert Ritzert mitgestaltet.

„Und danach gehen wir zum Bazar von St. Michael“, sagt Petra Jakob lachend. So bleibt die heimische Küche kalt und Verwandte, Freunde und Familienangehörige lassen sich von den Mitgliedern ihrer Heimatkirche tüchtig verwöhnen. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional