Bürstadt

Weihnachtsfeier Bürstädter Harmonie-Chöre singen im Bürgerhaus Klassiker und spielen Theater

„Musikalische Auszeit für Jung und Alt“

Archivartikel

Bürstadt.Die Weihnachtsfeier des MGV Harmonie ist traditionell einer der absoluten Höhepunkte im Vereinsjahr. Am Sonntagnachmittag lud der Gesangsverein Mitglieder und Freunde ins Bürgerhaus, das sich zum Programmbeginn ab 16 Uhr proppenvoll präsentierte.

Mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen“ eröffnete die Harmonie ihr Fest. Die drei Vorsitzenden Andrea Rieger-Brenner, Jürgen Haag und Michael Held begrüßten die Anwesenden. „Heute können Jung und Alt vereint für ein paar Stunden eine Auszeit genießen“, kündigte Haag an, ehe Beate Fritz die Moderation der Veranstaltung übernahm. Nachdem sie eine kurze Weihnachtsgeschichte zum Besten gegeben hatte, betrat mit dem Chor „Inspiration“ die größte Gesangsformation des Vereins die Bühne und stimmte „Evening Rise“, „Santo Santo“ und „Noel Noel“ an, was der Feier ein internationales Flair verlieh.

Natürlich traten auch der gemischte Chor, das Frauen- und das Männerensemble sowie der Kinderchor auf und bewiesen die musikalische Bandbreite des aktuell über 420 Mitglieder zählenden Vereins. Doch selbst wer nicht zu den aktiven Sängern zählte, durfte seine Sangesfreude beweisen. Mehrfach an diesem Tag stimmte der ganze Saal zusammen Klassiker an wie „Alle Jahre wieder“, „Lasst uns froh und munter sein“ oder „Oh Du Fröhliche“.

Wie üblich kam die Unterhaltung ebenfalls nicht zu kurz. Zwei Theaterstücke garantierten Kurzweil und Lacher. Vor der Pause führte der Kinderchor „Weihnachten muss wiederhergestellt werden – die Jugend ist gefragt“ auf, danach spielte der Jugendchor „Der Weihnachtsmann und der Geldkoffer“ vor. Der Männerchor singt am heutigen Heiligabend noch auf dem Friedhof, danach gehen die Sänger abseits der Proben in eine Winterpause, die erst in der närrischen Jahreszeit am Mittwoch, 15. Februar, mit dem Kappenabend endet.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional