Bürstadt

Gemarkungsrundfahrt: Gibt es Problemzonen in Bürstadt?

Nach dem Rechten sehen

Archivartikel

Bürstadt. Zur alljährlichen Stadtrundfahrt auf der Traktorrolle starteten elf Vertreter städtischer Gremien. Mit der Gemarkungsrundfahrt will die Stadt Bürstadt mögliche Problemzonen vorzeitig aufdecken. "Aktuellen Anlass gibt es nicht. Wir machen seit 2000 das grundsätzlich einmal im Jahr", erklärte Dr. Hubert Tausch.

Der Vorsitzende des städtischen Umweltausschusses betonte die

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel