Bürstadt

TV Bürstadt Mehr als 250 Kinder und Erwachsene feiern gemeinsam in der Jahnhalle / Sieben Kinderturngruppen gestalten Programm

Nachwuchs imponiert Eltern

Bürstadt.Am vergangenen Sonntag trafen sich insgesamt sieben Kinderturn-Gruppen des TV Bürstadt in der neuen Jahnhalle und feierten gemeinsam eine Nikolausfeier.

Jede Gruppe hat extra für diesen Anlass einen Auftritt eingeübt und ihn den Eltern, Geschwistern und Großeltern vorgeführt. Um 15 Uhr bauten die fleißigen Helfer die Sitzgelegenheiten und das Kuchenbuffet auf. Um 16 Uhr wurden dann für alle die Türen geöffnet. Die Halle füllte sich schnell mit über 250 Kindern und Erwachsenen. Um 16.20 Uhr startete dann das Programm mit einer Begrüßung der Abteilungsleitung, anschließend zeigten die kleinsten Turnerinnen im Alter von fünf bis sieben Jahren ihr Können auf einer Bewegungslandschaft, tanzend und beim Bodenturnen auf die Musik von „Die Eiskönigin“. Als Highlight durften die Mädchen alle in Anna- und Elsa-Klamotten turnen.

Anschließend zeigten vier Mädchen der Aufbauriege des TV ihr Können bei einer Bodenturn-Performance zu „All I want for Christmas is you“. Weiter im Programm ging es mit der Show-Akrobatik-Gruppe, den „Dreamcatchers“ des TV Bürstadt. Diese Gruppe wurde erst vor einem Jahr gegründet und zeigte mit ihrem „High School Musical“-Programm schon große Fortschritte im Vergleich zum Vorjahr. Für die Gruppe war dieser Auftritt die erste Probe für den im Februar anstehenden Hessenentscheid von Tuju-Stars, bei dem die Show-Akrobaten ins Wettkampfgeschehen des kommenden Jahres einsteigen werden.

Nach einer kleinen Umbaupause folgte die Leistungsriege der Jungs. Mit sechs Jungen wurde hier ein laufendes Bodenturnen mit so einigen Schwierigkeiten und einem Bogengang in den Spagat zum Abschluss gezeigt. Weiter ging es mit einer Turngruppe von Mädchen ab sechs Jahren, die den Parallelbarren der Jungs ein wenig umfunktionierten und daran eine tolle Show zeigten. Eine weitere Mädchengruppe mit elf Mädchen im Alter ab sechs Jahren zeigte stolz ihre gelernten Pflicht- und Kür-Übungen. Jeweils zwei oder drei Mädchen turnten hier synchron ihre Übungen abwechselnd auf dem Boden und dem Schwebebalken.

Zum Abschluss zeigten die Leistungsturnerinnen des TV noch eine weihnachtliche Vorführung am Balken und Mini-Trampolin. Hier wurde auf dem Schwebebalken geturnt, und über einen zweiten Balken sprangen die Mädchen Salti, Schrauben und Überschläge. Zum krönenden Abschluss kam nach einer Stunde Show-Programm endlich der Nikolaus. Die Kinder sangen fröhlich „Der Nikolaus ist ein guter Mann“ und begrüßten ihn so schon drei Tage vor dem Nikolaustag. Um sich ihr Nikolausgeschenk zu verdienen, konnten die Kinder etwas vorturnen, ein Gedicht aufsagen oder etwas singen. Über 100 Schokonikoläuse und Kinogutscheine verteilte der fleißige TV-Nikolaus an die Kinder. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional