Bürstadt

Geflügelfreunde Kinderfest zum Ausklang der Ferien

Naturerlebnis und Spiele

Bürstadt.Die Geflügelfreunde in Bürstadt veranstalteten zum zweiten Mal ein Kindersommerfest zum Ausklang der Sommerferien. Mit Pedalos, einer Rikscha, Federbällen und Hula-Hoop-Reifen gab es ein großes Spieleangebot. „Wir haben alles da, womit Kinder in Bewegung gebracht werden“, erzählte Vereinsmitglied Marcello Martucci. Wasserbomben waren ebenfalls ein Muss bei den sommerlichen Temperaturen und durften auf keinen Fall fehlen.

Für weiteren Ferienspaß sorgte Clown Toni, der Ballons in Tiere verwandelt und auch Zaubertricks parat hatte. Die fünfjährige Mila war ganz überrascht, als Toni eine Murmel hinter ihrem Ohr hervorzauberte. Auch musikalisch ist für die Kinder einiges geboten. Marcello Martucci von der Musikschule spielte auf seiner Gitarre Kinderlieder.

Ein weiteres großes Anliegen war es, den Kindern und Familien einen Einblick in die Tätigkeit des Vereins zu ermöglichen. 25 Parzellen werden von den Mitgliedern versorgt, mit Hühnern und anderen Tieren, darunter auch Gänse und Pfaue. Breda-Hühner, die auf der Roten Liste und vom Aussterben bedroht sind, werden ebenso gezüchtet wir Tauben. Peter Jürgens ist als Hallenwart und Jugendobmann tätig. Er ist Ansprechpartner und Berater, der jungen Leuten und Neueinsteigern bei der Zucht der Tiere zur Seite steht. Sein Wunsch ist, dass sich das Kindersommerfest etabliert und Interessierte zu neuen Vereinsmitgliedern werden.

Für das leibliche Wohl sorgten die Vereinsmitglieder mit verschiedenen Speisen, Kuchen, Torten, Waffeln und kühlen Getränken. mar

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional