Bürstadt

NABU Kindergruppe hilft bei Aktion im Bürstädter Wald

Naturschützer reinigen Nistkästen

Archivartikel

Bürstadt.Der eine mag weiche Moospolster, der andere eine Mischung aus Grashalmen und Laubblättern: Gemeint sind Meisen auf der einen Seite und Trauerschnäpper auf der anderen Seite. Diese heimischen Singvögel beziehen gerne die Nistkästen, die eine Gruppe von insgesamt 20 NABU (Naturschutzbund)-Aktiven vor ein paar Tagen kontrolliert und gereinigt hat.

Der NABU Bürstadt und seine Kindergruppe war einen Vormittag im Bürstädter Wald unterwegs, um zu schauen, welche der über 200 Nistkästen belegt waren und welche Vogelarten die Kästen genutzt hatten. Es war wichtig, dass die Naturschützer die Kästen reinigten, damit die höhlenbrütenden Singvögel im nächsten Jahr wieder freie Nistkästen für ihren Nachwuchs vorfinden.

Nach getaner Arbeit rundeten die Aktiven die Aktion mit einem Erfahrungsaustausch ab. Die Jüngsten hatten neue Einblicke in die Welt der Nistkastenbewohner machen können, und die erfahrenen NABU-Mitglieder freuten sich über die gute Gemeinschaft und die tatkräftige Unterstützung der Jüngsten und deren Väter. imp

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional