Bürstadt

Netzwerk Asyl

Neues Projekt in Bürstadt geplant

Bürstadt.Das Bürstädter Netzwerk Asyl lädt am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, von 15 bis 17 Uhr ins Gemeindezentrum St. Michael zu einem Internationalen Adventscafé ein. Bei Tee, Kaffee, Kuchen und Gebäck können sich Bürstädtern unterschiedlichster Herkunft kennenlernen und austauschen. Im Rahmen des Internationalen Adventscafés findet außerdem eine Spendenübergabe und die Vorstellung eines neuen Integrationsprojektes statt: Die (aufgerundete) Kollekte des Kerwegottesdienstes, der unter dem Motto der Interkulturellen Woche „zusammen leben, zusammen wachsen“ stand, wird an den Integrationsbeauftragten Jürgen Knödler übergeben. Es ist für ein neues Projekt gedacht, das an dem Nachmittag vorgestellt wird. Die Veranstalter hoffen auf rege Beteiligung von alteingesessenen und neu zugezogenen Bürstädtern. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional