Bürstadt

Medizin Dr. Gerhard Weitz und Hermann Müller verteilen seit acht Jahren Zahnrettungsboxen an Institutionen und Vereine

"Nicht an der Wurzel anfassen"

Archivartikel

Bürstadt.Beim Toben, beim Sport, beim Spielen - kurz nicht aufgepasst, und schon ist es passiert: Der Zahn ist ausgeschlagen. Was nun? "Ruhe bewahren und Ruhe ausstrahlen", empfiehlt Zahnarzt Dr. Gerhard Weitz aus Bürstadt. Und die Zahnrettungsbox bereithalten.

In einem gemeinsamen Projekt mit der Marienapotheke von Hermann Müller versorgt die Zahnarztpraxis Weitz seit acht Jahren Bürstädter

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel