Bürstadt

Kerwe VfR, Kaninchenzuchtverein und Sängerlust halten die Tradition in Bürstadt hoch

Norbert Gündling berichtet über Missgeschicke

Archivartikel

Bürstadt.Nur noch wenige Vereine halten die Kerwemontag-Tradition in Bürstadt hoch. Früher wurde nicht nur in den Gaststätten der Kerwekranz gehisst, auch in den Vereinen kamen bei deftigen Speisen die Mitglieder zur Nachfeier der Kirchweih zusammen. Noch halten der VfR Bürstadt und der Kaninchenzuchtverein die Kerwe-Fahnen hoch.

Beim MGV Sängerlust steigt Vereinsvorsitzender Roland Gündling auf die Leiter und berichtet aus dem Vereinsgeschehen. Angeführt durch das Sängerlust-Panik-Orchester und Akkordeonspieler Manfred Winkler wird der Kranz standesgemäß erst mit Wein getauft und dann aufgehängt. Neben vielen Mitgliedern sind es auch treue Stammgäste, die sich jedes Jahr um die Mittagsstunde im Vereinsheim in der Kirchstraße treffen. Darunter einige Fastnachter und die eifrigen Helfer des KV Knibbeldick, die am Vortag noch den Stadtlauf organisiert hatten.

Gündling rief in seiner Rede zum sorgsamen Umgang bei der Altpapiersammlung auf. Nicht selten lande das Papier im Hof und werde von Wind und Wetter zu den Nachbarn geblasen. Das Missgeschick seines Helfers Gregor, der sich selbst im Toilettenwagen eingeschlossen hatte, waren ihm ebenso eine Erwähnung wert. Dann berichtete er über den schmerzenden Rücken von Helfer Norbert Marsch. Schuld daran war der Zeltabbau auf der Sängerlustwiese. Und er träumte von einem Tourbus für die Sängerlust-Tanzgruppe Top Secret. Von Schunkelmusik begleitet wurde Annika Krauß zur Schoudin des Jahres gekürt. Danach wurde aufgetischt. Neben „Babbas Kochkässchnitzel“ hatten Weißwürste Hochkonjunktur. Rippchen mit Kraut, Leberknödel und Schweinsbraten verwöhnten die Gäste.

Die Kaninchenzüchter hatten für die Kinder einen Streichelzoo aufgebaut. Die Kleinen konnten sich auf einer Hüpfburg austoben und in ein Bällebad eintauchen. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional