Bürstadt

Sozialausschuss

Notbetreuung erneut Thema

Archivartikel

Bürstadt.Die Kinderbetreuung in Bürstadt steht im Zentrum der Beratungen beim Sozialausschuss, der sich am morgigen Dienstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses versammelt.

Zunächst geht es um die Notbetreuung während der Schließzeiten im Sommer, für die die Stadt seit einem Jahr Gebühren erhebt. Auf Antrag der SPD wurde der Kindergartenbeirat erneut zu diesem Thema gehört und hat empfohlen, an den Gebühren festzuhalten.

CDU und FDP hatten nachgefragt, wie die vom Land Hessen bereitgestellte Qualitätspauschale in den Kinderbetreuungseinrichtungen verwendet wird.

Die Grünen wollen schließlich wissen, wie die Dixi-Toiletten auf dem Freizeitkickergelände angenommen werden. Hier zieht die Verwaltung eine positive Bilanz. Allerdings seien auch zuvor keine Verstöße gegen die öffentliche Ordnung festgestellt worden. kur

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional