Bürstadt

Soziales Bürstädter Kommunalpolitik einmütig für neues Konzept zur Unterbringung – und Betreuung

Obdachlosen-Brennpunkt Görlitzer Straße vor Auflösung

Archivartikel

Bürstadt.Die Stadt Bürstadt will bei der Unterbringung obdachloser Menschen neue Wege gehen. Der Brennpunkt Görlitzer Straße 9-11 soll durch einen Neubau oder eine Mietimmobilie an anderer Stelle ersetzt und die weniger problematische zweite Unterkunft Erbacher Straße 2 möglicherweise saniert werden. Zudem sollen wohnungslose Menschen nicht länger lediglich untergebracht, sondern künftig auch sozial

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional