Bürstadt

Feuerwehr-Musikzug

Online-Treffen zum Jahresabschluss

Archivartikel

Bürstadt/Hofheim.Mit einem Online-Treffen hat der Feuerwehrmusikzug Bürstadt/Hofheim dieses Mal seinen Jahresabschluss gefeiert. Zu Beginn gab es ein Video von einem Auftritt im Februar, worauf eine Präsentation mit Bildern der Fastnachtskampagne 2019/20 folgte. Hierin wurde deutlich, was den Musikzug auszeichnet: seine Kameradschaft.

Als im Sommer ein Ehepaar des Musikzuges Silberhochzeit hatte, nahmen die Musiker für sie ein Video auf, da Corona das normale Feiern verhinderte. Dafür wurden verschiedene Textzeilen aller Musiker zusammengefügt. Auch dieses Video war nochmals zu sehen.

In einer Verlosung konnten die Teilnehmer eine Löschdecke gewinnen. Tenortrommler Christopher Göttle gab in gereimter Form einen Jahresrückblick zum Besten, den er mit Liedern zum Mitsingen ergänzte. Günther Kärcher und Herbert Gräf, die beiden „Altmeister“ des Musikzuges, entsendeten per Videobotschaft Grüße und Wünsche für das kommende Jahr. Der Abend endete mit einer lockeren Gesprächsrunde. Da der Musikzug schon seit über zwei Monaten pandemiebedingt nicht mehr proben konnte, fanden es die Aktiven besonders schön, mal wieder all die Gesichter der Mitstreiter zu sehen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional