Bürstadt

Kirche Gemeinde St. Peter feiert Pfarrfest am 29. Juni

Pfarrer Urban nimmt Abschied

Archivartikel

Bürstadt.Beim Pfarrfest von St. Peter verabschiedet sich Pfarrer Detlev Johann Urban offiziell in den Ruhestand: Nach ziemlich genau zehn Jahren in Bürstadt wird der Geistliche am Samstag, 29. Juni, gegen 18 Uhr mit einem festlichen Empfang noch einmal kräftig gefeiert.

Im Sommer 2009 trat Urban seine Stelle als Pfarrvikar in St. Peter an. Zuvor betreute er als Pfarrer eine eigene Gemeinde in Glauburg/Stockheim. Mit Pfarrer Peter Kern und den Gemeindereferenten Michael und Gabi Held hat er eng zusammengearbeitet – musste wegen Krankheit aber zwischenzeitlich ausfallen. Jetzt zieht sich der 61-Jährige endgültig vom aktiven Kirchendienst zurück.

Mit einem Gottesdienst um 17 Uhr wird das Pfarrfest eröffnet. Parallel zum Empfang für Pfarrer Urban beginnt gegen 18 Uhr auch der Festzeltbetrieb im lauschigen Pfarrgarten. Ab 19 Uhr gibt es musikalische Unterhaltung mit dem Duo Miles and More.

Am Sonntag, 30. Juni, beginnt um 10.30 Uhr die heilige Messe. Gegen 11.30 Uhr folgt der Frühschoppen mit der Katholischen Kirchenmusik Bürstadt und dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bürstadt-Hofheim. Ab 12 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal. Auch für die Kinder ist einiges geboten: Von 12.30 bis 16.30 Uhr finden eine Mini-Olympiade und Kinderschminken statt. Ab 13.30 Uhr sind Tanzauftritte der Bürstädter Sackschdoahogger geplant.

Ab 17 Uhr stehen Tanzauftritte der Kindergartenkinder von St. Peter auf dem Programm. Ab 17.30 Uhr spielt die Gruppe Ried Beat. An beiden Tagen können die Gäste ihr Glück bei der reichhaltigen Tombola und auch bei der Kindertombola versuchen. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Der Förderverein St. Peter freut sich auf jede Menge Besucher. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional