Bürstadt

TG Bobstadt Mit der Jazz- und Modern Dance-Formation ist der Verein erstmals in seiner Geschichte in der höchsten Klasse vertreten

Piccola tanzt sich in die Erste Bundesliga

Bobstadt.Die Jazz- und Modern Dance-Formation „Piccola“ der Tanzsportabteilung der TG Bobstadt hat Vereinsgeschichte geschrieben: Erstmals tanzte ein Team aus dem Bürstädter Stadtteil in die Erste Bundesliga und sicherte sich mit dem Direktaufstieg auch gleich ein Ticket zur Deutschen Meisterschaft.

Das vierte und letzte Ligaturnier der 2. Bundesliga Süd/Ost konnte kaum spannender sein: Mit einem Abstand von vier Platzziffern zu Platz zwei führte „Piccola“ nach drei Turnieren die Tabelle an. Daher waren die Tänzerinnen sichtlich nervös, schließlich kann eine schlechte Wertung auch die besten Plätze noch zunichte machen. Zudem hatte die zweitplatzierte Mannschaft „Galao“ vom TV Großostheim an diesem entscheidenden Tag ein Heimspiel.

Unterstützung brachten die Bobstädter deshalb zahlreich mit: Neben Trainerin Lisa Ritzert hatten sich viele Südhessen mit den Tänzerinnen auf den Weg nach Bayern gemacht, um die Mädels anzufeuern. Mit Erfolg: Denn nach einer souverän getanzten Vorrunde löste „Piccola“ klar ein Ticket direkt ins Finale. Erstmals in dieser Saison gab es keine Zwischenrunde, die Jury schickte sieben Teams in die Endrunde. Der Druck stieg: Schließlich mussten die TG-Tänzerinnen mindestens den vierten Rang erreichen, um den Direktaufstieg perfekt zu machen. Beim Blick in die nervösen Gesichter reagierte Lisa Ritzert schnell und einfühlsam: „Ich habe die Mädels beruhigt und mental auf den entscheidenden letzten Tanz vorbereitet“, berichtete die Trainerin.

Die Tänzerinnen setzten ihre Präsentation schließlich perfekt und punktgenau um und wurden am Ende mit dem Turniersieg belohnt: Mit fünf Platzziffern Abstand holten sich die Bobstädter klar den Meistertitel der Zweiten Liga und starten in der kommenden Saison erstklassig. Eines der begehrten drei Tickets zur Deutschen Meisterschaft, die nächste Woche stattfindet, sicherten sich die Bobstädter ebenfalls. In Hamburg kann „Piccola“ dann schon mal die Luft der Ersten Liga schnuppern: Schließlich sind bei der Deutschen Meisterschaft die besten Teams der höchsten Klasse am Start.

Der spannende Tag endete mit einer Überraschungsfeier, die Lisa Ritzert zusammen mit den Eltern der Tänzerinnen in der TanzBar in Biblis organisiert hatte. Der TG-Vorsitzende Werner Klag und der Bibliser Bürgermeister Felix Kusicka zählten an diesem Abend neben den Eltern und Freunden zu den Gratulanten der erfolgreichen Mädels. baum

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional