Bürstadt

Sanierung Kreis Bergstraße investiert 23,4 Millionen Euro in die Bürstädter Schillerschule / Erweiterung des Ostflügels geplant

Pläne begeistern Schulleiter

Archivartikel

Bürstadt.„Als ich die Pläne gesehen habe, fiel mir ein Stein vom Herzen“, sagt Torsten Wiechmann, der Leiter der Schillerschule. „Wir sind sehr glücklich damit!“ 23,4 Millionen Euro will der Kreis Bergstraße in die Bürstädter Grundschule investieren. „Wir haben noch ein Jahr Planungsphase vor uns“, kündigt Landrat Christian Engelhardt an. Danach soll es aber losgehen: Der Ostflügel werde saniert und

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3559 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional