Bürstadt

Fastnacht Gerangel auf dem Bürstädter Marktplatz

Polizei sucht „Piloten“

Archivartikel

Bürstadt.Nach einer heftigen Rangelei bei der Faschingsveranstaltung auf dem Bürstädter Marktplatz sucht die Polizei jetzt einen etwa 40 Jahre alten Mann, der als Pilot verkleidet war. Wie die Ermittler gestern mitteilten, soll der Mann gegen 17 Uhr im angetrunkenen Zustand mindestens zwei Personen verletzt haben. Danach rempelte er zunächst an einem Getränkestand im Bühnenbereich einen 30-jährigen Hofheimer an und versetzte ihm unvermittelt einen Kopfstoß. Daraufhin sei es zu einem Gerangel zwischen mehreren Personen und Handgreiflichkeiten gekommen. Dabei habe der Gesuchte eine 23-jährge Frau umgestoßen, die Prellungen und eine Gehirnerschütterung davontrug.

Die Polizei hatte erst gestern die Anzeige entgegengenommen und sucht nun Zeugen. Die Beschreibung: Der gesuchte Mann trug ein nostalgisches Pilotenkostüm und eine braune Lederkappe mit großer Fliegerbrille, außerdem eine braune Lederjacke und eine dunkle Hose. Auffallend sei sein stark gebräuntes Gesicht. Die Polizei bittet um Hinweise unter 06206/944 00. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional