Bürstadt

Umzug II Viel Lob für die Organisation

Positives Fazit vom Zugmarschall

Archivartikel

Bürstadt.Obwohl das Wetter Grau in Grau erschien, war die Welt der Jecken auf dem Bürstädter Fastnachtsumzug bunt und lustig. Und Zugmarschall Jens Beilstein strahlte ebenfalls über das ganze Gesicht. Dies war sicherlich dem gut verlaufenen Umzug zu verdanken.

Pünktlich um 14.11 Uhr setzte sich dieser in Höhe des Beethovenplatzes in Bewegung, nachdem dort die Aufstellung der 108 Zugnummern erfolgt war.

Keine großen Lücken

„Es gab keine großen Lücken, alles lief flüssig ab“, freute sich der Zugmarschall, die Rückmeldungen der Teilnehmer und der Sicherheitsdienste seien bisher alle positiv. Diese stellten dem Zugmarschall und der Vereins-AG also ein gutes Zeugnis im Jubiläumsjahr aus. „Und es waren mehr Besuchter vor Ort als im letzten Jahr, darüber sind wir sehr glücklich“, erklärte Beilstein, der die Zahl der Zuschauer auf 14 500 schätzte. str

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional