Bürstadt

Feuerwehr Nachbarn rufen rechtzeitig Hilfe

Pumpe läuft heiß

Archivartikel

Bürstadt.Aufmerksame Nachbarn haben am Freitagabend einen Kellerbrand verhindert. Als sie Rauch aus einem Haus in der Erzberger Straße quellen sahen, informierten sie sofort die Feuerwehr. „Und glücklicherweise auch den Besitzer des Kellers. So hatten wir Schlüssel“, berichtet Stadtbrandinspektor Uwe Schwara. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen angerückt. Mit Atemschutz gingen die Einsatzkräfte in den Keller. Dort fanden sie eine überhitzte Wasserpumpe, die für die Gartenbewässerung eingesetzt war. Die Pumpe qualmte zwar, hatte aber noch nicht gebrannt. So gab es für die Feuerwehrleute nicht mehr viel zu tun und sie konnten wieder in ihr Gerätehaus zurückfahren. ps

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional