Bürstadt

Riedrode Bahngleise trotz geschlossener Schranken überquert / Mit leichten Blessuren und großem Schreck davongekommen

Radfahrer stürzt beinahe vor Zug

Riedrode.Glück im Unglück hatte ein Radfahrer, der am Dienstagmittag beim Überqueren der Riedbahngleise in Riedrode zu Fall kam. Der Führer eines einfahrenden Zuges schaffte es zwar, rechtzeitig zu bremsen. „Er befürchtete allerdings, den Mann touchiert zu haben, und alarmierte deshalb den Rettungsdienst“, berichtet Sven Molitor, stellvertretender Stadtbrandinspektor.

Zum Zusammenstoß sei es

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1380 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional