Bürstadt

Einsatz 23 Feuerwehrleute eilen zum Bürstädter Altenheim

Rauch; im Keller

Archivartikel

Bürstadt.Die Bürstädter Feuerwehr ist am Freitag gegen 17.30 Uhr ausgerückt, um den Keller im Altenheim St. Elisabeth zu lüften. Dort fanden im Rahmen des Umbaus Schweißarbeiten statt, die den Brandmelder ausgelöst haben. „Es war zu Rauchentwicklung gekommen. Ein Feuer ist nicht entstanden“, erläuterte Stadtbrandinspektor Uwe Schwara. Im Einsatz waren 23 Feuerwehrleute, die die Räumlichkeiten im Keller lüften mussten. Der Einsatz dauerte rund eineinhalb Stunden. Die Bewohner waren von dem Einsatz nicht betroffen. „Eine Evakuierung war nicht nötig“, so Schwara. kur

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional