Bürstadt

Radfahrer Vereinigung 03 Bürstadt Triathlon gut gemeistert

Regen und Kälte getrotzt

Archivartikel

Bürstadt.Über 200 Schüler und Jugendliche hatten sich für die hessischen Titelkämpfe um das Viernheimer Waldschwimmbad angesagt. Um 14.30 Uhr war der Startschuss für die Schüler C, gefolgt von den Schüler A und B. Zuvor gingen die Altersklassen im Fitnesstriathlon und die Junioren an den Start. Die Radfahrer Vereinigung 03 Bürstadt, war mit fünf Schülern, einem Junior und vier Erwachsenen bei der 35. Auflage des Viernheimer Traditionsklassikers am Start. Mit starken Leistungen konnten die Athleten überzeugen und belegten gute Platzierungen in ihren Altersklassen.

Den Anfang beim Fitnesstriathlon machte Nina Kilian, die ihren ersten Triathlon bestritt und gleich einen tollen sechsten Platz in ihrer Altersklasse erkämpfte, gefolgt von Maggy Ewig auf dem siebten Rang. Christian Schneider erwischte einen sehr guten Tag und belegte in seiner Alterklasse den dritten Platz. Mathias Hintzen konnte sich im starken Starterfeld im Mittelfeld behaupten.

Die Witterungsbedingungen waren in diesem Jahr sehr wechselhaft, Regen und Kälte bereitete den Sportler einige Schwierigkeiten. Ruben Wiedemann zeigte bei den Junioren ein taktisch starkes Rennen. Er belohnte sich und seine gute Leistungen mit dem dritten Platz und stand verdient auf dem Siegertreppchen. Es war auch das letzte Rennen der Junioren des diesjährigen HTV Cups. Ein Nachwuchscup Rennserie in Hessen, in der Ruben nach seinen guten Leistungen über die gesamte Saison den zweiten Platz belegt. Die Youngster im Team Nuri Colditz, verpasste nach einem beherzten Rennen, nur knapp das Siegertreppchen. Leonie Weitz Platz 14, Lars Hintzen Platz 19, Neo Colditz Platz 22 und Laurin Wiedemann Platz 14 komplettieren die guten Leistungen der jungen Sportler.

Einstieg Triathlon

Die Saison 2018 neigt sich langsam dem Ende, ein geeigneter Zeitpunkt für interessierte Schüler, Jugendliche und Erwachsene beim Training einzusteigen. Interessenten können sich bei dem Verein oder direkt bei den Trainern melden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional