Bürstadt

R-Bank: Finanzkrise berührt das Geschäft des Groß-Rohrheimer Geldinstituts nur am Rande / Bilanzsumme fällt etwas niedriger aus

Riskante Geldanlage bewusst vermieden

Archivartikel

Gross-Rohrheim. Eher peripher berührte die Finanzkrise das Geschäft der R-Bank, wiesen die Vorstandsmitglieder Norbert Rückeis und Wolfgang Grönert anhand des Geschäftsberichtes nach, den sie bei der Generalversammlung vortrugen. Dabei liefen die Geschäfte nach wie vor unter den Schlagworten "Verlässlichkeit, Partnerschaft und hohe Qualität". Man habe riskante Geldanlageformen vermieden und

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2255 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel